Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
26.04.2018 19:12:14 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 564177

2 Münzen 10 Deutsche Mark ST

Anbieter: Landratsamt Pirna
Höchstbieter: HaHoBoe
verbleibende Zeit: 10 Tage 22 Std. 47 Min.
Anzahl der Gebote: 3 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 20,00 EUR
aktuelles Gebot: 23,01 EUR
Gebotserhöhung: 1,00 EUR
Minimalgebot: 24,01 EUR
Diese Auktion wurde 420 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

2 Münzen 10 Deutsche Mark ST

1993/2 “Robert Koch” und 1994/2 “Johann Gottfried Herder”

 

Bei den Münzen handelt es sich um gepfändete Gegenstände.

Sie sind leicht zerkratzt und ganz leicht angelaufen, aber dennoch gut erhalten. Eine Orginalverpackung ist nicht vorhanden.

Die Besichtigung nach telefonischer Vereinbarung, vor Gebotsabgabe wird empfohlen.

Es sind keinerlei Kaufnachweise/Belege vorhanden.

Die Festlegung des Mindestgebots erfolgte auf Grund interner Feststellung und Einschätzung. Ein Wertgutachten wurde nicht eingeholt.

Die Abholung durch den Ersteigerer ist nach vorheriger Terminabsprache durch diesen eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen.

Die Zustandsbeschreibung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Besichtigung und Abholung nach vorheriger Terminierung mit einem der genannten Ansprechpartner.

10 Tage Abhol- und Zahlungsfrist nach Mitteilung der Modalitäten.

Sollte der Gegenstand nicht abgeholt werden, erfolgt die erneute Versteigerung.

Es wird auf die AGB der Zoll-Auktion hingewiesen!


(Pfandsache)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten


  • Straße: Schloßhof 2/4
  • Adresszusatz: Landratsamt
  • PLZ / Ort: 01796 Pirna
  • Bundesland: Sachsen
  • Ansprechpartner:
    Herr Lars Härtel, Telefon: 03501 / 515 - 1232
  • Abholung: Ja
  • Versand: Deutschland (5,00 EUR)
  • Zahlungsmethoden: Barzahlung, Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 16.04.2018 - 18:00 Uhr
  • Auktion endet: Mo., 07.05.2018 - 18:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen