Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
19.01.2018 02:10:22 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 551638 / Charge: 8841

1 BMW 330d Touring E91

Anbieter: Polizeipräsidium Oberfranken, SG PV 3
Höchstbieter: Thomas1982
verbleibende Zeit: 3 Tage 14 Std. 19 Min.
Anzahl der Gebote: 16 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 1.500,00 EUR
aktuelles Gebot: 3.053,99 EUR
Gebotserhöhung: 50,00 EUR
Minimalgebot: 3.103,99 EUR
Ansicht vorne, links
Diese Auktion wurde 2653 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 BMW 330d Touring E91

Modell: BMW 330xd Touring E91
Fahrzeugart: Kombilimousine
Leistung: 170 kW (231 PS)
Erstzulassung: 27.12.2007
Kilometerstand: 186.501
Kraftstoffart: Diesel
Schadstoffklasse/Emissionschl.-Nr.: Euro4  0462

HU: fällig

Getriebeart: 6-Gang, Handschaltung
Klimatisierung: Klimaautomatik
Farbe: Sparkling Grahite
Lackierung: Metallic
Anzahl der Türen: 4/5

Das Fahrzeug hat einen Motorschaden wurde als ziviles Polizeistreifenfahrzeug eingesetzt. Der Schaden am Motor ereignete sich während der Fahrt. 2-Zylinder haben wenig, 4-Zylinder haben keine Kompression. Räder 8-fach; 4 St-Winterräder befinden sich im Kofferraum; Tankfüllung 90%. Die Kupplung und ZMS wurde erneuert bei 185 Tkm in 07.2017. Der Abgaskrümmer wurde erneuert bei 180 Tkm in 12.2016. Die vorderen Federbeine wurden erneuert bei 173 Tkm in 04.2016. Die Servopumpe und das Lenkgetriebe wurden erneuert bei 128 Tkm in 11.2013. Der Frontstoßfänger wurde erneuert Schadensumme 1.500 €, ansonsten ist der Wagen unfallfrei. Es sind Kratzer und Dellen ringsum vorhanden; ebenso Rückbauspuren durch den Ausbau dienstlicher Ausrüstung vorhanden, z. B. Löcher in Innenverkleidungen. Vor Angebotsabgabe wird eine Besichtigung ausdrücklich empfohlen. Das Fahrzeug wird in dem Zustand versteigert, wie es besichtigt wurde oder hätte besichtigt werden können. Es muss davon ausgegangen werden, dass das Fahrzeug bei Abholung zu verladen ist. Die Herausgabe erfolgt nur, sofern ein geeignetes und verkehrssicheres Transportfahrzeug vor Ort ist. Der Abholer bestätigt mit Unterschrift, dass er mit den gültigen Rechtsvorschriften zur Sicherung der Ladung und Transportgütern vertraut ist.
Das Fahrzeug ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt des Zuschlags und der Kontodaten zu bezahlen und abzuholen. Wird das Fahrzeug nicht innerhalb der Frist abgeholt, werden Standgebühren in Höhe von 5 Euro je Tag erhoben.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Bildergalerie

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: auf Anfrage beim Ansprechpartner
  • PLZ / Ort: 95447 Bayreuth
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner: Herr Müller, Telefon: 0921/506-1571
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Sa., 13.01.2018 - 16:30 Uhr
  • Auktion endet: Mo., 22.01.2018 - 16:30 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen