Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
17.12.2017 18:30:33 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 545423 / Charge: VT 650 457/17

1 Peugeot 607

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Inneres und Sport - Polizei VT152
Höchstbieter: Sire2011
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 9 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 130,00 EUR
aktuelles Gebot: 310,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Vorderansicht
Diese Auktion wurde 1456 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Peugeot 607

Das Fahrzeug wurde im Juli 2017 von der Polizei abgeschleppt.

 

Marke (Hersteller):   Peugeot

 

Modell:                      607                               Getriebeart: Schaltgetriebe

 

Fahrzeugart:             Pkw                               Farbe:  Silber

 

Leistung:                  116 kW                          Hubraum:  2.230 cm³

 

Kilometerstand:       unbekannt                       Erstzul.:  22.05.2002 (im Anfragestaat Frankreich)

 

Kraftstoffart:           Benzin                             FIN: VF39D3FZB92070197

 

Der Kilometerstand konnte nicht abgelesen, da kein Schlüssel vorhanden ist.

 

Beschädigungen/Mängel:

 

- Stoßfänger vorne diverse Kratzer

 

- linke Fahrzeugseite Kratzer und kleine Dellen

 

- beide Außenspiegelabdeckungen zerkratzt

 

- Dellen in der Kofferraumklappe

  

 

Ausstattung:

 

- div. Airbags

 

- RCD

 

- Nebelscheinwerfer

 

- Waschdüsen

 

- Servolenkung

 

- ZV

 

- 4x elektr. Fensterheber

 

- Klimaanlage

 

- elektr. verst. Spiegel

 

- Tempomat

 

- Alufelgen

 

- AHK

 

- LPG - Anschluß

 

  

 

Es sind weder Fahrzeugschlüssel, noch die Zulassungsbescheinigungen Teil I und Teil II vorhanden.

  

Ein Wertgutachten liegt nicht vor. Es kann keine Aussage über zwischenzeitliche Standschäden gemacht werden.  

 

Angaben zur Funktionsfähigkeit/Verkehrssicherheit können nicht gemacht werden.  

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nicht bekannt ist ob das Fahrzeug im derzeitigen Zustand im Öffentlichen Verkehrsraum geführt werden darf. Eine Inbetriebnahme des Fahrzeuges ist nur nach Neuzulassung und TÜV-Vorführung möglich. Daher ist eine Abholung nur mittels geeignetem Anhänger/Abschlepper möglich.   

 Das Angebot erfolgt wie bei der Bieterbesichtigung gesehen oder hätte gesehen werden können. Es wird daher empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe bei der Verwahrstelle für abgeschleppte Kraftfahrzeuge- Ausschläger Allee 179, 20359 Hamburg, zu besichtigen. Achtung, eine Besichtigung ist n u r  nach vorheriger telefonischer ( Tel.: 040/ 4286 69639) Terminvereinbarung möglich!!

 

Spätestens 10 Tage nach Auktionsende muss das Fahrzeug abgeholt werden. Danach fallen Unterstellkosten von 10,00 € pro Tag an, die vom Ersteher zu tragen sind.

                                     

 

Nach erfolgreicher Auktion erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine E-Mail von der Polizei Hamburg mit der Kontoverbindung.   

 

WICHTIG:

 

 Aus rechtlichen Gründen kann beim Abholen/Verladen keine Unterstützung geleistet werden. Für die Beladung und die Befestigung des Kfz. ist selbst Sorge zu tragen. Der Ersteigerer hat die Abholung, die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr selbstständig durchzuführen


(sichergestellte/beschlagnahmte Sache)

Bildergalerie

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Ausschläger Allee 179
  • Adresszusatz: Zentrale Verwahrstelle für abgeschleppte Fahrzeuge
  • PLZ / Ort: 20539 Hamburg
  • Bundesland: Hamburg
  • Ansprechpartner: Herr Matthias Pancritius, Telefon: 040/428 66 9639
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 20.11.2017 - 11:00 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 27.11.2017 - 11:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen