Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
25.02.2018 18:35:34 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 544662

1 Löschgruppenfahrzeug (LF8) Mercedes 408

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Gemeinde Kulmain
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 4.500,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Außenansicht 1
Diese Auktion wurde 3686 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug (LF8) Mercedes 408

Angeboten wird eine echte Rarität:

 

Ein Löschgruppenfahrzeug (LF8) auf Fahrgestell Mercedes 408 mit Paul Ludwig Kofferaufbau und Ludwig Vorbaupumpe aus dem Jahr 1972. Dieses Fahrzeug ist ein Vorserienmodell der Daimler AG und war von Indienststellung bis zur Außerbetriebsetzung durchgehend bei der Freiwilligen Feuerwehr Kulmain im Dienst - auf das Fahrzeug war immer Verlass!

 

Feuerwehrfahrzeugtyp: LF 8

Funkrufname (ehemals): Florian Kulmain 48/1

Kennzeichen (ehemals, ist abgemeldet): KEM-T 200

Fahrgestell: Mercedes-Benz 408

Aufbau: Paul Ludwig, Bayreuth

Motorisierung: Reihenvierzylinder mit 2.197 cm³ Hubraum

Kraftstoffart: Benzin

Schaltung: 4 Gang manuell

Leistung: 63 kW (85 PS) bei 5.000/min.

Baujahr: 1972 - Vorserienmodell

Erstzulassung 

Leergewicht: siehe FZG.-Schein

Gesamtgewicht: 5,49 t

Sitzplätze: 9

Vorbaupumpe: Vorbaupumpe 8/8 von Paul Ludwig mit Flüssigkeitsringentlüftung

Besonderheiten/Ausstattung: manueller Choke, neue Atemschutz-Lagerungen

Fahrgestellnummer: 

KM-Stand: 18.936

 

KFZ-Brief und Schlüssel ist vorhanden

TÜV ist im September neu erteilt worden, Bescheinigung liegt vor

Das Fahrzeug war bis November 2017 in Betrieb.

Es wurde aufgrund einer Ersatzbeschaffung ausgemustert.

Bis auf einige Roststellen (Bug, untere Türfalze, unterer Abschluss am Heck) ist das Fahrzeug voll betriebs- und fahrbereit.

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung und ohne Funk angeboten.

Bei privater Nutzung ist die Sondersignalanlage außer Betrieb zu setzen, sofern nicht ein Gutachten/Bescheinigung über die historische Nutzung des Fahrzeugs erworben wird.

Gutachten und Wertermittlung sind nicht vorhanden.

 

Aufgrund des Alters des Fahrzeugs (45 Jahre!) ist eine Zulassung als historisches Fahrzeug (H-Kennzeichen) nur eine Formalität, ebenso dürfen deshalb die blauen Rundumkennleuchten auf dem Fahrzeug verbleiben. Sie müssen nur außer Betrieb gesetzt werden (abgeklemmt) und bei Fahrten auf öffentlichen Straßen das Blaulicht abgedeckt werden.

 

Das Fahrzeug kann besichtigt werden, weitere Bilder können bei Herrn Redl georg.redl@kulmain.de angefordert werden.

 

 


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Bildergalerie

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Hauptstr. 28
  • PLZ / Ort: 95508 Kulmain
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner: Herr Georg Redl, Telefon: 0964270400954
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Barzahlung, Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 15.11.2017 - 08:00 Uhr
  • Auktion endete: Fr., 15.12.2017 - 08:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen