Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
23.10.2017 06:28:42 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 536437 / Charge: 310/2382

1 Mercedes-Benz, Typ O 405, Mobiles Jugendheim, Sonderbus (umgebauter Linienbus)

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Stadt Langenfeld - Betriebshof
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 3.000,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
vorne rechts
Diese Auktion wurde 15562 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes-Benz, Typ O 405, Mobiles Jugendheim, Sonderbus (umgebauter Linienbus)

Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit (Außerbetriebsetzung am 31.08.2017).

 

Das mobile Jugendheim namens "Juki-Bus" war zwischen 1990 und 2003 als Linienbus bei der Rheinbahn Düsseldorf eingesetzt. In 2004 wurde der Bus im Auftrag der Stadt Langenfeld umgebaut und als "Mobiler Jugend- und Kinderbus" eingesetzt. Der Bus war bis 2016 2-3 mal pro Woche im Einsatz.

 

 

Erstzulassung: 05.12.1990

Kilometerstand: 932.755

Fahrzeugart: Sonder-Kfz, ehem. Linienbus der Rheinbahn

Getriebe: Schaltgetriebe

Kraftstoff: Diesel

HU bis: 03/2016

Zul. Gesamtgewicht: 13.400 kg

Hubraum: 11.967 cm³

Leistung: 157 kW / 213 PS

Sitzplätze: 1 (nur Fahrersitz); während der Fahrt dürfen die Sitzgelegenheiten im hinteren Teil nicht besetzt werden!

 

  

Bei der letzten Hauptuntersuchung festgestellte Mängel:

- Lenkgetriebe undicht mit Abtropfen

- Achsaufhängung 2. Achse links und rechts Gummilagerung beschädigt

- Schalldämpfer vorne links Befestigung mangelhaft

- Schalldämpfer Mitte links Befestigung mangelhaft

- Nachweis des Abgasverhaltens fehlt / abgelaufen

- Kraftstoffanlage vorn undicht, Kraftstoffschläuche Zusatzheizung undicht

- HA-Aufhängung (Lenker/Streben) ausgeschlagen

 

 

Sonstiges:

Ein Gutachten oder eine Wertermittlung wurde nicht durchgeführt. 

Eine Besichtigung wird vor Gebotsabgabe dringend empfohlen.

Besichtigung und Abholung des Fahrzeugs nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Die Abholung ist durch den neuen Eigentümer eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen. Aus haftungsrechtlichen Gründen kann keine Verladehilfe gewährt werden.

Abholung des Fahrzeugs erst nach Zahlungseingang auf das Konto der Stadt Langenfeld.


(Privatrechtliche Auktion)

Bildergalerie

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Hausinger Str. 1 A
  • PLZ / Ort: 40764 Langenfeld (Rheinland)
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Ansprechpartner: Herr Mustafa Egmen, Telefon: 02173-794-5501
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Do., 14.09.2017 - 21:01 Uhr
  • Auktion endete: So., 15.10.2017 - 21:01 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen