Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
29.03.2017 17:14:10 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 508847

1 Leitpfostenwaschgerät, Drutzel, Typ LWG-U-300

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Landratsamt Freising, Tiefbauamt
Höchstbieter: steady
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 2 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 250,00 EUR
aktuelles Gebot: 260,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Seitenansicht
Diese Auktion wurde 547 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Leitpfostenwaschgerät, Drutzel, Typ LWG-U-300

 

 

- Baujahr: 1997

- Gewicht: 160 kg

- Anbau an Geräteplatte Größe 3

- Wasserpumpe fehlt

- Drehturmlager ausgeschlagen

- Ausleger pendelt leicht vor und zurück

- Bürsten Zustand ca. 80%

- Ein Bürstenmotor leicht undicht

 

 

Das Gerät war bis zum Herbst 2016 im Einsatz an einem Unimog mit 24 Volt Bordspannung.

 

Es wird dringend empfohlen, das Fahrzeug vor Abgabe eines Angebotes zu besichtigen (Bauhof Zolling Tel: 08167/696 000).

 

Die auf den Bildern im Hintergrund erkennbaren Geräte und Maschinen sind nicht Gegenstand der Ausschreibung.

 

Hilfen zum Verladen können aus haftungsrechtlichen Gründen nicht gestellt werden.

 


(Privatrechtliche Auktion)

Bildergalerie

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Freisinger Str. 19
  • Adresszusatz: Landkreisbauhof
  • PLZ / Ort: 85406 Zolling
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner: Herr Korbinian Hobmeier, Telefon: 08167/696000
    Herr Klaus Huber, Telefon: 08167/989806
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Do., 09.03.2017 - 07:12 Uhr
  • Auktion endete: Di., 21.03.2017 - 07:12 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen